Zugang zum Dokument

Jost, Alexander:

Hoher Besuch im Land des Himmelsplatzes - die Fahrten der Ming-Flotte in die Arabische Welt, 1413-1433

High Visitors in the Country of the Heavenly Square - the Voyages of the Ming Fleet to the Arab World, 1413-1433

Datei(en):

Download PDF 1.585kB  




Zitierfähiger Link: Bitte nutzen Sie diese URL, um auf das Dokument zu verlinken oder es zu zitieren:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-55674
URL: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/volltexte/2011/5567/
Fachgebiet/Einrichtung: 11 Zentrum für Asien- und Orientwissenschaften
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 07.04.2011
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Deutsch Diese Arbeit setzt sich mit den Fahrten der chinesischen Flotte zur Zeit der Ming-Dynastie unter der Führung des Eunuchen Zheng He in die westlichen Regionen des Indischen Ozeans auseinander. Besonderes Gewicht kommt dabei den Geschehnissen um die Arabische Halbinsel, konkret in den Städten Hormuz, Lasa, Zufar, Aden, Gidda, Mekka und Medina zu. Die Berichte der Mitfahrer Ma Huan, Fei Xin und Gong Zhen werden dabei den Aufzeichnungen in arabischen Geschichtswerken gegenübergestellt und hinsichtlich ihrer Beschreibungen des diplomatischen Austausches, der Handels- und Tributgüter und der Wahrnehmung kultureller Besonderheiten bewertet. Darüber hinaus wird die Überlieferung der Ereignisse in dem 160 Jahre später geschriebenen Werk Xiyang Ji des Autors Luo Maodeng dargestellt.
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Englisch This Study discusses the voyages of the chinese fleet during the Ming period into the western regions of the indian ocean under the eunuch Zheng He. Special Attention is attached to the events around the Arabian peninsula, namely in the cities of Hormuz, Lasa, Zufar, Aden, Gidda, Mecca and Medina. The Reports of Ma Huan, Fei Xin and Gong Zhen, who joined Zheng He’s travels are therefore compared with with accounts in the works of arabic historiography and evaluated in respect to their descriptions of diplomatic exchange, trade- and tribute goods and the perception of cultural particularities. Furthermore, the tradition of the events in the work Xiyang Ji from Luo Maodeng, which was written 160 years later, is displayed.
Kontrollierte Schlagwörter (Deutsch): Zheng, He , Ming Chengzu <China, Kaiser> , Luo, Maodeng / Sanbao-taijian-Xiyangji-tongsu-yanyi , Indischer Ozean , Hui
DDC-Sachgruppe: Geschichte Asiens
Gedruckte Kopie bestellen: POD-Logo Print-on-Demand
Lizenz: Lizenz-Logo  Veröffentlichungsvertrag mit Print-on-Demand