Zugang zum Dokument

Fischer, Ralf-Michael:

Illusion und Reflexion - Silhouettenfilm, Realfilm und Chris Markers Fotofilm "La Jetée"

Illusion and Reflection - Silhouette Film, Motion Picture Film and Chris Marker's Photo-Film "La Jetée"

Datei(en):

Download PDF 4.945kB  




Zitierfähiger Link: Bitte nutzen Sie diese URL, um auf das Dokument zu verlinken oder es zu zitieren:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-61484
URL: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/volltexte/2012/6148/
Originalveröffentlichung: reflex ; 5, 2012 ; 7
Weitere beteiligte Personen (Hrsg. etc.): Lange, Barbara (Hg.)
Fachgebiet/Einrichtung: Kunstgeschichte
Dokumentart: Aufsatz
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 25.04.2012
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Deutsch Der Aufsatz arbeitet das Verhältnis von Realfilm, Fotofilm und Animationsfilm heraus und thematisiert damit die spezifischen Eigenschaften und vor allem die unterschiedlichen medialen Reflexionspotenziale dieser Filmgattungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei einerseits auf Lotte Reinigers Silhouettenfilmen, deren flächige Figuren und räumlich wirkende Hintergründe die zwei- und dreidimensionalen Eigenschaften des Filmbildes in ein Spannungsverhältnis zueinander setzen. Den zweiten Schwerpunkt bildet Chris Markers Fotofilm "La Jetée", der aus abgefilmten Fotografien zusammengesetzt ist. Anders als bei Reinigers Arbeiten führt dies zu einer geradezu unfilmischen Wirkung, die hier als besonders vielschichtige und Erkenntnis bringende Form der kinematografischen Grundlagenforschung gewürdigt wird, findet dadurch doch eine fundamentale Auseinandersetzung mit der Lebendigkeitsillusion des Mediums statt.
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Englisch This essay brings to light the relationship between live-action films, photo-films, and animation films. It concentrates primarily on the specific qualities and especially on the different media-related potentials of reflection of these respective kinds of film. One focal point is on Lotte Reiniger’s silhouette films. Here, the flat figures on the one hand and the seemingly spherical backgrounds on the other put the two- and three-dimensional characteristics of the film picture into a relation of tension with each other. Chris Marker’s photo-film "La Jetée", which is made up of separate filmed photographs, marks a second center of attention. As opposed to Reiniger’s work, this technique generates a downright unfilmic effect. As such, it is acknowledged here as a particularly multi-layered and revealing form of basic cinematographic research, because it stimulates a fundamental debate on the medium’s illusion of liveliness.
Kontrollierte Schlagwörter (Deutsch): Silhouettenfilm , Reiniger, Lotte , Marker, Chris
Freie Schlagwörter (Deutsch): Realfilm , Fotofilm
Freie Schlagwörter (Englisch): Animation film , Live-action film , Photo-film
DDC-Sachgruppe: Künste, Bildende Kunst allgemein
ISBN: 1868-7199
Gedruckte Kopie bestellen: POD-Logo Print-on-Demand
Lizenz: Lizenz-Logo  Veröffentlichungsvertrag mit Print-on-Demand