Zugang zum Dokument

Flad, Carola ; Bolay, Eberhard:

Expertise zur Kooperation von Ganztagsschulen und Jugendhilfeangeboten in Baden-Württemberg

Datei(en):

Download PDF 701kB  




Zitierfähiger Link: Bitte nutzen Sie diese URL, um auf das Dokument zu verlinken oder es zu zitieren:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-22075
URL: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/volltexte/2006/2207/
Fachgebiet/Einrichtung: Bereich 08 Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften (ohne Institutszuordnung)
Dokumentart: Buch (Monographie)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 24.02.2006
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Deutsch Die Expertise im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts im Rahmen des 12. Kinder- und Jugendberichts beschäftigt sich mit den Praxisentwicklungen in der Kooperation von Ganztagsschulen und Jugendhilfe (2005). An fünf Standorten in Baden-Württemberg wurden unterschiedliche Voraussetzungen, Modelle und Kooperationspartnerschaften beschrieben, verglichen und systematisiert. Von Interesse war insbesondere die genaue Analyse der Bedingungsgefüge, innerhalb deren sich Kooperationsentwicklungen ausbilden (Zusammenspiel verschiedener Institutionen und Planungsstellen eines Sozialraums). So konnten Unterschiede im Hinblick auf Formen des Kooperationsmanagements, im Hinblick auf die konzeptionelle Unterfütterung des Zusammenwirkens von Jugendhilfe und Ganztagsschule sowie im Hinblick auf unterschiedlich perspektivierte Erwartungen und Auswirkungen der Kooperation bilanziert werden.
Kontrollierte Schlagwörter (Deutsch): Ganztagsschule , Schulsozialarbeit , Jugendhilfe
Freie Schlagwörter (Deutsch): 12. Kinder- und Jugendbericht , Brennpunktschule
DDC-Sachgruppe: Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Lizenz: Lizenz-Logo  Veröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand