Zugang zum Dokument

Stadler, Manfred:

Engines of Growth: Education and Innovation

Datei(en):

Download PDF 183kB  




Zitierfähiger Link: Bitte nutzen Sie diese URL, um auf das Dokument zu verlinken oder es zu zitieren:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-62880
URL: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/volltexte/2012/6288/
Originalveröffentlichung: University of Tübingen Working Papers in Economics and Finance ; 40
Fachgebiet/Einrichtung: Wirtschaftswissenschaften
Dokumentart: ResearchPaper
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 20.06.2012
Kurze Inhaltszusammenfassung auf Englisch The paper presents a dynamic general-equilibrium model of education, quality and variety innovation, and scale-invariant growth. We consider endogenous human capital accumulation in an educational sector and quality and variety innovation in two separate R&D sectors. In the balanced growth equilibrium education and innovation appear as in-line engines of growth and government can accelerate growth by subsidizing education or by enhancing the effectiveness of the educational sector.
Kontrollierte Schlagwörter (Deutsch): Bildung , Innovation , Wirtschaftswachstum
Freie Schlagwörter (Englisch): Education , Quality and variety innovation , Scale-invariant growth
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Lizenz: Lizenz-Logo  Veröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand